Bandagen

medi Levamed® active Sprunggelenkbandage 
medi Levamed® active Sprunggelenkbandage

Bandagen sind körperteilumschließende oder körperteilanliegende, meist konfektionierte Hilfsmittel. Ihre Funktion ist es, komprimierend und/oder funktionssichernd (unterstützend, stabilisierend, bewegungslenkend) zu wirken. Die Grundelemente bestehen aus flexiblem oder festem Material. Bandagen dienen überwiegend der Behandlung von akuten, aber auch von dauerhaft anhaltenden Weichteilerkrankungen.

Bildquelle: www.medi.de

medi Genumedi® PT Kniebandage 
medi Genumedi® PT Kniebandage
 

HinweisProphylaktische Versorgung
Der Einsatz von Bandagen aus prophylaktischen Gründen, z.B. zum Schutz vor Verletzungen bei sportlicher oder beruflicher Betätigung, fällt in den eigenverantwortlichen Bereich der Versicherten - eine Verordnung zu Lasten der Krankenkasse ist nicht möglich.

Schuhhaus und Orthopädieschuhtechnik Steffen Werner